Profil

„Trenne dich nie von deinen Illusionen. Sind sie verschwunden, so magst du noch existieren, aber du hast aufgehört zu leben.“ (Mark Twain)

Als Kunsthistorikerin mit besonderem Interesse für zeitgenössische Kunst sehe ich meine Aufgabe in der Vermittlung zwischen Künstler und Betrachter. Für den Künstler möchte ich einen adäquaten Raum schaffen, seine Kunst einem interessierten Publikum zugänglich zu machen. Dem Betrachter biete ich die Möglichkeit Kunst unmittelbar zu erleben, mit Hintergrundinformationen das Gesehene noch besser zu verstehen und Mut zum eigenen Blickwinkel zur Kunst zu entwickeln. So entsteht ein Dialog zwischen Künstler und Ausstellungsbesucher, der auf beiden Seiten neue Sichtweisen eröffnet.

 

Mitglied im Verband deutscher Kunsthistoriker:

http://www.kunsthistoriker.org/branchenbuch.html?von=51&bis=60&c=&a=